»Mit der Truppe gewin­nen wir heute nix …«

»Mit der
Truppe
gewin­nen
wir heute
nix …
«

In der Rubrik „Meine Top-Elf“ stellt in jeder Ausgabe ein HSVer sein persönliches Lieblings­team vor – und zwar immer unter einer Prämisse. In dieser Ausgabe ist es Angreifer JOEL POHJANPALO mit der Top-Elf seiner außerge­wöhnlichsten Mitspieler.

In seiner Heimat ist HSV-Mittel­stürmer Joel Pohjanpalo ein absoluter Star und Vorbild vieler finnischer Kids, die ihm und seinem Tor­riecher nacheifern. Aber: Der finnische National­spieler hatte als Kind und Jugendlicher natürlich auch selbst große Vorbilder – und ist heute unendlich glücklich und auch ein bisschen stolz, tat­sächlich mit seinem großen Idol sogar noch gemein­­sam auf dem Platz gestanden zu haben. Welcher Spieler dies war und wen er an­sonsten noch in seiner ganz persönlichen Top-Elf aufstellen würde, das erfahrt ihr hier. „Mit der Truppe gewinnen wir heute in der Bundes­liga oder international nix“, fasste Joel zwar lachend zusammen, als er sein Team aufgestellt hatte, doch bei genauerer Betrachtung kann man erkennen: Da steckt – trotz des einen oder anderen Fußball­rentners – jede Menge Klasse drin. Auch wenn Joel hier und da nicht nur nach sportlichen Gesichts­punkten aufge­stellt hat, sondern auch ganz viel Freund­schaft und Sympathie einfließen ließ. So sind sie, die Finnen.